Platzpflege

Welche Bedeutung kommt der Platzpflege zu?
Neben der jährlichen fachgerechten Aufbereitung der Tennisplätze kommt der ordnungsgemäßen Platzpflege eine besondere Bedeutung zu. Einerseits dient die systematische Platzpflege dazu die Qualität der Tennisplätze so lange wie möglich in einem funktionstüchtigen und einwandfreiem Zustand zu halten. Andererseits profitieren auch die Vereinsmitglieder von einem guten Pflegezustand der Tennisplätze.

Unser Verständnis einer ordnungsgemäßen Platzpflege:

  • Tägliches abziehen der Tennisplätze mit einem Abziehbesen der Kunststoffborsten haben sollte. Idealerweise im Wechsel an einem Tag quer und am nächsten Tag längs abziehen.
  • Für ausreichende Bewässerung der Tennisplätze sorgen (Tennisdecke muss ständig in erdfeuchtem Zustand sein).
  • Stark beanspruchte Flächen (z.B. Grundlinie, T-Linie) wöchentlich nachstreuen und einarbeiten.
  • Überschüssiges Rollkorn entfernen.
  • Mulden und Löcher beiarbeiten.
  • Moos und Unkrautbildung, insbesondere an den Randbereichen der Tennisplätze, beseitigen.
  • Tennisgeräte und Einrichtungen (z.B. Schleppnetz, Besen, Tennisnetz usw.) in Ordnung halten.

Sollte dem Verein kein Platzwart zur Seite stehen, bietet TST auch die Möglichkeit der Platzwartdienste. Weiter Informationen finden Sie auf der Seite Platzwartdienste.